Siebdruck-Direktdruck

Ein bewährtes Verfahren bei welchem die Druckfarben mit einer Gummirakel durch ein feinmaschiges Gewebe gedruckt werden.

Jede Farbe wird mit einer eigenen Schablone und mit hochwertigen Volltönen gedruckt. Abhängig von der Farbanzahl, Dekorgröße, Geometrie des zu bedruckenden Artikels sowie der gewünschten Losgröße wird bewertet, welches Applikationsverfahren für Ihren persönlichen Siebdruck am wirtschaftlichsten ist. Für unseren Direktdruck- sowie für die Abziehbilddekoration setzen wir hochwertige Farbsysteme ein. Bei keramischer Dekoration erfolgt anschließend ein Dekorbrand, bei welchem die Farben mit der Oberfläche verschmelzen. Je nach Material des Bedruckstoffes ergeben sich Temperaturen zwischen 580° – 1.000°C. Organische Farben bieten brillante Farbtöne sowie schwermetallfreie Lösungen. Dieses Farbsystem wird per UV-Licht und einer speziellen Wärmebehandlung beständig auf den Artikel fixiert. Dieses innovative Farbsystem verwenden wir für die Dekoration von gehärtetem Sicherheitsglas. In einem Druckvorgang werden die Artikel direkt mit bis zu acht Farben bedruckt. Hierzu steht ein sehr umfangreicher und moderner Maschinenpark zur Verfügung. Bei Großauflagen zeigt sich der Direktdruck als sehr kostengünstiges Druckverfahren. Bereits ab 100 Stück kann 1-farbig dekoriert werden. Je nach Farbanzahl, Dekor sowie Artikel müssen die Mindestmengen geprüft werden.

Dabei werden die Artikel in einem Druckvorgang mit bis zu acht Farben direkt auf den Artikel appliziert.

Hierzu steht ein sehr umfangreicher und moderner Maschinenpark zur Verfügung.

Bei Großauflagen zeigt sich der Direktdruck als sehr kostengünstiges Druckverfahren. Bereits ab 100 Stück kann 1-farbig dekoriert werden. Je nach Farbanzahl, Dekor sowie Artikel müssen die Mindestmengen geprüft werden.